PuK Lunch Lecture „Krisenkommunikation“

Am vorletzten Freitag, den 07. Mai, fiel nun endlich der Startschuss für die neue Vortragsreihe des Alumni-Netzwerks am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, den PuK Lunch Lectures. Leider komme ich erst jetzt dazu eine kurze Zusammenfassung zu schreiben – aber besser spät, als nie. Die Auftaktveranstaltung dieser gemeinsamen Initiative des PuK-Instituts und des PuK-Alumni-Netzwerks widmete sich sogleich einem schwierigen, aber überaus spannenden Thema: der Krisenkommunikation. Unter dem Titel „Krisenkommunikation als Instrument des Krisenmanagements“ gab Carola Wunderlich, PR-Beraterin und Krisenkommunikatorin, einen interessanten Einblick in ihren Arbeitsalltag, ihr Verständnis von Krisenkommunikation und dem professionellen Umfeld.