Kommentare 0

Social Media, ein erster Schritt für Offene Wissenschaft

Auf Einladung von Sachar Kriwoj und UdL Digital war ich heute morgen beim BREAK_fast und durfte als „Impulsgeber“ etwas über Social Media in der Wissenschaft in der kleinen, aber sehr angenehmen Runde erzählen. Da mir schon im Vorfeld bewusst war, dass ich der Runde nichts über die Funktionsweisen von Social Media oder irgendwelche Tools erzählen brauchen würde, hab ich die Chance ergriffen und mal den Haken zu Open Science geschlagen. Die Wendung ist nicht nur nicht besonders groß, ganz im Gegenteil sogar, sie liegt sogar recht nahe. Warum kann man drüben erfahren.

Schreibe eine Antwort